Portrait

Wir verstehen Gesundheit als ein immer wieder neu zu findendes dynamisches Gleichgewicht, welches alle Aspekte des menschlichen «LebenSeins» mit einschliesst.
Ihre positive Erfahrung, dass wirklich etwas bewirkt und verändert werden kann, unterstützen wir mit Freude.

Es liegt uns am Herzen, dafür einen ruhigen, emphatischen Rahmen für Berührung, Sicherheit und Geborgenheit zu ermöglichen.

Petra Schweiger

KomplementärTherapeutin mit eidg. Diplom der Methode Craniosacral Therapie

Als diplomierte Craniosacral Therapeutin setze ich meine Fachkompetenz seit 2011 mit wertschätzender Achtsamkeit, Feinfühligkeit und Empathie für Sie ein.

Spezifische Weiterbildungen und ergänzende Ausbildungen in Pränatal- und Geburtstherapie sowie der Bindungsenergetik (iA), ermöglichen mir eine ressourcenorientierte und körperzentrierte Prozessbegleitung zur Craniosacral Therapie.

Mit der Craniosacral Therapie spreche ich das fliessende und selbstregulative Geschehen im Körper auf sanfte und nachhaltige Weise an, dazu verwende ich manuelle Berührungs- und Energiearbeit in Verbindung mit Anleitungen zur Gedankenberuhigung über den Atem, unterstützende Körperbewegungen oder körperbezogene Meditationen.

Ich bin Mitglied beim Schweizerischen Berufsverband CranioSuisse (www.craniosuisse.ch) und damit anerkannte Therapeutin der Methode Craniosacral Therapie bei den erfahrungsmedizinischen Registern EMR, ASCA, EGK.

Bitte klären Sie die Kostenübernahme für die Craniosacral Therapie mit Ihrer jeweiligen Zusatzversicherung ab.

Aus- und Weiterbildung

  • 2006 – 2010 Ausbildung zur Dipl. Craniosacral Therapeutin, CRANIO SACRAL ALIVE, Bern
  • 2009 – 2011 Ausbildung zur Pränatal- und Geburtstherapie, Da-Sein Institut, Winterthur
  • 2012 – 2013 Ausbildung Pränatale BioDynamik Craniosacral Therapie, cranionet, Ammersee Deutschland
  • 2013 – 2014 Weiterbildung zur Bindung durch Berührung, Basic-Bonding Kursleiterin, ElternBaby Zentrum, Basel
  • 2016 – 2020 Ausbildung Bindungsenergetik, Zentrum für Bindungsenergetik, Bremen Deutschland
  • 2018 Höhere Fachprüfung zur KomplementärTherapeutin mit eidg. Diplom der Methode Craniosacral Therapie
CV von Petra Schweiger

Christian Schweiger

Arzt und Philosoph

In meinen SPRECHSTUNDEN DER KLINISCHEN PHILOSOPHIE vereinige ich Medizin und Philosophie in deren heilsamen Potenzialen, gleichsam als «Arznei» in individuell kritischen Lebenssituationen.

Als approbierter Arzt und Anästhesist bin ich in meiner beruflichen Tätigkeit in den klinischen Disziplinen der Thorax-Herz-Gefässchirurgie, der Neurochirurgie, sowie insbesondere der Intensiv- und Notfallmedizin langjährig tätig.

Die dabei erworbenen Fähigkeiten und Erfahrungen prägen mein Verständnis für das Leben und ermöglichen mir vielfältige Perspektiven im so faszinierend-komplexen Zusammenspiel des menschlichen Körpers hinsichtlich Gesundheit und Krankheit.

Neben den naturwissenschaftlich gut bewiesenen Fakten, erschien mir eine fundierte geisteswissenschaftliche Ausbildung die Voraussetzung einer wahrhaften Ausübung des ärztlichen Berufes zu sein.

Durch meine über 30-jährige Vertiefung in den Kanon der philosophischen Werke, sowie deren Studium, wird meinen Klienten ergänzend zur medizinischen Expertise, ein geschützter Raum geboten, um Ihre ganz persönlichen Fragestellungen – Ihr Leben und Sein – mit dem Arzt und Philosophen vertrauensvoll auszuleuchten.

Meine ärztliche Kompetenz will dabei gleichsam das Hintergrundrauschen unserer Gespräche sein, um den Fragestellungen der Klienten, in deren je eigener Komplexität und Vielfalt, achtsam und zugewandt  gerecht werden zu können.

CV von Christian Schweiger

«Ich will die Labyrinthe nicht mehr, auch keine Tür:  nur einen Eckpfahl und einen Arm voll Luft.»

Philippe Jaccottet, 1994